GI-Jive Swing-Company


About us
About us
Das sind wir
Das sind wir
Our music
Our music
Gallery
Gallery

Bela "B.G." hat bereits im zarten Alter von 6 Jahren seine ersten musikalischen Gehversuche absolviert. Einigen Rock 'n' Roll-Liebhabern ist er sicherlich aus seiner Zeit bei den "Lane Dogs", als wahrer Erfinder des brennenden Klaviers und als Organisator von "Tanz ohne Pause" bekannt. (Verbraucht Unmengen an Waschbenzin um die weißen Tasten wieder sauber zu bekommen... weil er in seiner Freizeit am liebsten an alten US-Cars bastelt)


Ruud "Rudy", unser gebürtiger Niederländer und mittlerweile gut integrierter Kölner hat ein Händchen für wirklich alle Instrumente, die Saiten haben. (Man munkelt, er sei bereits mit einem Kamm in der Tasche auf die Welt gekommen... besucht doch unseren Frisörmeister mal in seinem stilvollen Vintage-Frisörladen)


Jan, unser Virtuose am Saxophon. Die Lust an der Musik hat er bereits früh entdeckt und gibt seitdem sein Instrument nicht mehr aus der Hand. Seine Soli erzeugen immer wieder eine Gänsehaut.(Aus Angst um seine Finger haben wir ihm eine Lehre zum Handwerker verboten und als Student eingeschrieben.)


Anica "Ani" unser gebündeltes Kraftpaket. Sie lässt Ihre Energie nicht nur bei spontanen Renovierungseinfällen in ihrem Haus aus, sondern auch an den Klappen Ihres Saxophons. (Wir mussten ihr Kreissägenverbot erteilen, damit sie beim nächsten Auftritt noch mit allen Fingern mitspielen kann)


Jules aus den Niederlanden, entdeckte die Leidenschaft zur Musik bereits in Kinderjahren. Er lässt es sich trotz der langen Anreise nicht
nehmen, uns mit seinem fetzigen Trompetensound zu unterstützen.
Schwierig wird es nur, wenn er statt seiner Trompete aus Versehen seine
Golfschläger im Gepäck hat....

Alexandra "Chipy" liebt das Blech nicht nur an ihrem schicken 49er Chevrolet Fleetline, sondern auch in Form ihrer Posaune. Diese fängt fast an zu glühen, wenn sie mit den Jungs auf der Bühne steht. (Bei den Edelmetallpreisen trägt sie ein kleines Vermögen mit sich rum)


Ulrike "Miss Brown" steht auf viel Holz...

Als Bassfrau der Company sorgt sie für den unverwechselbaren Groove. Ihre Töne gehen tief unter die Haut. (Kauft sich ihre Autos immer nach der Größe ihres Instruments... Minimum 2,10m x 5,70m)


Maik ...er hat zwei Leidenschaften:
"Streicheln" und "Schlagen" ...

wenn er nicht gerade seinen 53er Bel Air streichelt, bearbeitet er mit voller Hingabe das Schlagzeug bei der Swing-Company.


Events
Events
News
News
Contact us
Contact us
Startseite
Startseite